Dr. Nadine Zeller / GPCert SAM

geb.1984, Studium der Veterinärmedizin in Gießen
Bereits während Ihres Tiermedizinstudiums und ihrer studienbegleitenden Tätigkeit als Famulantin in der Klinik für Kleintiere der Justus-Liebig-Universität Gießen, erkannte Frau Zeller ihr Interesse an der Kleintiermedizin, insbesondere der Inneren Medizin. Nach Ihrer Approbation entschied sie sich zunächst für eine Dissertation im Bereich der Molekulargenetik. Parallel dazu arbeitete sie als praktische Tierärztin in verschieden Kleintierpraxen.
Seit September 2013 ist Frau Zeller in der Tierarztpraxis Dr. Kirsch tätig. Ihre Schwerpunkte liegen in der allgemeinen medizinisch/internistischen Sprechstunde, der Weichteilchirurgie und der Betreuung von stationären Patienten. Außerdem ist Frau Zeller Ihre Ansprechpartnerin rund um, die Heimtiermedizin.
Aktuell befindet sich Frau Zeller in Weiterbildung zur Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere und hat seit Oktober 2015 an einem Fortbildungsprogramm zum „General Practicioner in Small Animal Medicine“ (ESVPS) teilgenommen, welches sie im September 2017 erfolgreich abgeschlossen hat.

 

Fortbildungen

2018
Ultraschall Abdomen 2: Milz, Leber, Harnableitende Organe, Eickemeyer Tuttlingen

2017
Wundheilungsstörungen, Tierärztlicher Bezirksverband Bayern
Hofheimer Tierärztetag
Seminar Herz-Kreislauferkrankungen, Improve International (2 Tage)
Immunologie und medizinische Onkologie, Improve International (2 Tage)
Infektionskrankheiten, Improve International (2 Tage)
Zytologie, klinische Pathologie und Labormedizin, Improve International (2 Tage)
Medizinische Neurologie, Improve International
Atemwegserkrankungen, Improve International

2016
Ophthalmologie, Improve International
Notfall- und Intensivmedizin, Improve International
Endokrinologie, Improve International (2 Tage)
Notfallversorgung beim Kleinsäuger und Röntgenbildinterpretation Thorax, Abdomen, Kopf; Augsburger Thementage (2 Tage)

2015
Gastroenterologie, Improve International (2 Tage)
Dermatologie, Improve International
Diagnosetechniken, Improve International
Bayrische Tierärztetage (3 Tage)
Die Leptospirose des Hundes, Zoetis
Ernährungsberatung- Ernährungsmythen begegnen, Royal Canin GmbH

2014
Kleinsäuger- Labordiagnostik, Aufbaukurs, Synlab.Vet GmbH
Unerkannt leberkrank? – Symptome, Diagnostik, Therapie, Schattauer
Reine Nervensachte! – Neurologie in der Kleintierpraxis, Schattauer
Pruritus- Pathogene, Diagnostik und ein neue kortisonfreie Therapieoption für Hunde, Zoetis
Chronische Nierenerkrankung bei Katzen – Diagnostik und Mangement, Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH